Happy Birthday, Akrobatik-Team !

Bereicherung …. ohne ihn nie mehr sein …  aufgedrehter, verschmuster, liebevoller Schlingel …,
dass wünsche ich mir für alle unsere „von den Havenweltlern“!

Unsere „B-chen“  …. Happy Birthday! … voller Begeisterung, ich erinnere mich genau … wir wünschen euch von Herzen alles Liebe und Gute, Gesundheit und behaltet eure Leichtigkeit!

Traummädchen sucht Lieblingsmenschen

Unser Traummädchen ist eine sanfte Hündin … talentvoll, aufmerksam und anschmiegsam …

Wir wünschen uns für sie Menschen mit Zartgefühl und Freude an gemeinsamen Aktivitäten!

Happy Birthday, Kullerchen!

Nun feiert ihr schon euren 2. Geburtstag …  liebe Aponi, Lotti, Mila,Fiene,Grobi,  Balou, Carlsson, Marty,
genießt den Tag und lasst euch so richtig verwöhnen!

Happy Birthday, Nordlichter!

04.05.2018
Euch weiterhin viel Freude bei euren 2-Beinern, ein fröhliches Wuff aus dem Hundehaus „Happy Birthday“
Arko, Forster, Joey, Arisha, Akari, Ben und Vitus !

… und alles hat seine Zeit

Angenommen und angekommen …

Traumjunge … noch zu haben

Herzensbrecher und immer gerne am Start …

Wir wünschen uns für ihn aktive Menschen mit dem Herz am richtigen Fleck!

 

Zwergentrupp im Sauseschritt …

Rutschpartien, Wettläufe, Tarnfarben ausprobieren, vom schicken grün bishin zum tief erdefarbenen Farbton, Refugium eigenständig auf „Ausbruchsmöglickeiten“ testen … klaptt nachdem dritten mal, wie am Schnürchen … und bei sonnigen Temperaturen … angebadet … mit den niedlichsten Ausdrucksverhalten überhaupt …

… kurzum „grenzenlos“ durch den Tag spielen!

Nervenstarke Athleten … eine Fülle von Lieblingsmomenten

Ein lebhaftes Wochenende liegt hinter uns, mit allerlei Eindrücken für die Zwergels.  Viele liebe große und kleine Menschen haben uns besucht und der Zwergentrupp hat sich von seiner „besten Seite“ präsentiert.
Kleine Showeinlagen mit gekonnter “Vorderkörpertiefstellung“ oder routinierter  Augenaufschlag zum dahin schmelzen … hinreißend.

Ohne Publikum ist das Gerangel untereinander ausgeprägter, da wird schon gerne mal getestet, wie die Toleranz vom Gegenüber ist … unter Geschwistern übt sich’s halt am besten … eben Großfamilie!

Buntes Domizil mit Vitalität ausbaldowern …

Die Zwergels haben ihren Radius erweitert und erkunden ihr buntes Domizil. Wirbeln, anpirschen, Balance halten, drüber und drunter krabbeln, mit den Pfötchen allerlei neue Objekte ertasten, „ganz Ohr“ sein, bei den  unterschiedlichsten Varianten an Geräuschen und auch die Nase mal kurz in den Wind stecken, beim täglichen „Hausputz“ … inhalieren der Nordseeküsten-Luft! Startklar für den Auslauf im Garten … Purzelbäume unter freien Himmel … die lausige Kälte hat uns dann doch kurzum wieder den Rückzug antreten lasen, in die wohlig warme Stube.

Zwergenmarsch oder doch Bremerhavener Butjer

Manchmal denke ich die Zwerge sprechen sich ab, einige erkunden die gemütlichsten Schlafplätze, mindestens zwei sind emsig dabei mit ihrer Nase alles zu untersuchen, gemeinsames Ohren knispeln oder aneinander schmiegen, neue Lautgebung austesten…
Kommunikation auf allen Kanälen …

… und das Neueste … ein Zwerg schiebt sicht unter sein Geschwisterchen, macht die „Räuberleiter“,  damit dieser über den „Wurfkistenrand“ schauen kann … clevere Zwerge … ausprobieren und eigene Lösungen finden … Genial!

… ich bin verblüfft über die Ideen … und das mit noch nicht mal 3 Wochen!!!