Karola Haufe, Tierpsychologin BAP, Hundeerziehungs-
und Verhaltensberaterin, Servicehundeausbilderin

Unsere Welpen werden auf ihre Eignung getestet…

… u. a. für die speziellen Aufgaben zur Ausbildung von Servicehunden
(Therapiehunde, Behindertenbegleithunde, Diabetikerwarnhunde, Epilepsiehunde, Blindenführhunde, Lpf-Hunde, Signalhunde).

Mit einem speziellen Testverfahren teste ich in meiner Tätigkeit als Tierpsychologin BAP, Hundeerziehung- und Verhaltensberaterin und Servicehundeausbilderin (http://www.hundespur.com/therapiehunde.html) unsere Welpen.
Einmal in der vegetativen Phase (ca. 48 Stunden nach der Geburt) und einmal in der Prägegephase (nach 6 Wochen) wird ihre Begabung ermittelt.

Der zweite Test entscheidet endgültig über die Eignung des Hundes.